Welchen Effekt haben äußerlich aufgetragenen Vitamine auf meine Haut?

Manche Vitamine, die bei unseren Hautpflegeprodukten Verwendung finden, dienen in erster Linie als antioxidanter Schutz gegen freie Radikale.

Diese reaktiven Verbindungen kommen immer häufiger in der Luft vor, und wenn sie sich an unsere Haut heften, reagieren sie mit Sauerstoff und richten Schaden an. Dieser Prozess lässt sich einfach an einem Apfelschnitz veranschaulichen: Unbedeckt wird der Apfel im Kontakt mit der Luft schnell braun, doch wird der Schnitz mit Zitronensaft (einem starken Antioxidans) übergossen, verlangsamt sich dieser Prozess dramatisch.

Neben ihrer antioxidanten Wirkung, helfen einige Vitamine auch dabei, die Haut feucht und geschmeidig zu machen.

War dieser Beitrag hilfreich?